Info: Travel - Viaggi - Voyage - Reizen



Translation follows - Traduzione segue - La traduction suit - Vertaling volgt



Das Piemont liegt im westlichen Teil der Poebene, umringt von den Alpen - vom Süden her die ligurischen Meeralpen, die Cottischen Alpen mit dem Monviso, die Grajischen Alpen mit dem Mont Blanc bis hin in den Norden zu den Walliser Alpen mit Matterhorn (Monte Cervo) und Monte Rosa. Das Gebiet ist teils bergig, teils hügelig (Langhe und Monferrato) und gegen Nord-Osten eben. Die Vielfältigkeit des Piemont und das spezielle Klima beeinflusst die Lebensmittelproduktion der Region sehr positive (Weinbau), auch die piemontesische Küche ist mit dem selbstversändlichen "biologischen" Anbau von Gemüse, Salat und Früchte damit tief verwurzelt.

Es ist wohl wahr, dass die piemontesische Küche zu den abwechslungsreichsten Italiens gehört. Die piemontesische Küche ist um einiges authentischer, da sie es verstanden hat, die guten Geschmäcker von einst und die alten, eng an die lokalen Produkte gebundenen Traditionen unversehrt zu erhalten. Viele der Rezepte dieser Küche sind bäuerlich inspiriert, da sie die Frische der naturreinen Produkte vom Land aufwerten.

Das Piemont ist eine Region der Gegensätze. Genau darin liegen die Reize, die ständig geboten werden: Gigantische Bergmassive der Alpen, reizvolle Seen, burgengekrönte Hügel der Langhe und des Monferrato und die Weite der Poebene. Die Landschaft rund um Asti ist ein weiteres Juwel im Schatzkästlein der königlichen Region, die man unbedingt entdecken und erleben muss! Genießen Sie auf unserer Reise die harmonische Verbindung von traditioneller Küche, reizvollen Landschaften und außergewöhnlicher Kultur. Willkommen im Trüffel-Paradies, willkommen im Lande des Genusses!

Sie erreichen Cortemilia vom Norden entweder auf dem schnellsten Weg (via Milano, A6) - oder über die A26 via Vercelli durch die schöne Gegend mit den grossen Reisfelder entlang der Alpen. Ein zusätzlicher lohnenswerter Umweg führt auch über Ascona dem Langensee entlang nach Verbania und dort auf die A26.


Wir können Ihn behilflich sein bei:

Anreise und Einquartierung

Besuch von örtlichen Produzenten (Tuma-Käse, Haselnussverarbeitung, Weinkellereien).

Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten wie da Ecomuseo "Monteoliveto", die Kirche la Pieve, den 40 Meter hohen Torre und vielen weiteren Gebäuden aus dem Mittelalter.

Ausflug zum Markt von Alba, über die Weindörfer Barolo (UNESCO-Weltkulturerbe) und Barbaresco.

Besuch einer "Cantina" (Weinkellerei) mit Degustation und Weinkauf direkt vom Produzent.

Slow-Food: Wir organisieren für Sie ein typisch piemontesisches "Cena", dazu müssen Sie aber einige Stunden einplanen. Meist gibt es drei bis zehn "Antipasti" (Vorspeisen) - jede kommt einzeln auf einem Teller zum Tisch. Es kann gepfefferter lardo sein, fetter Speck, Salami mit verschiedenen Variationen, carne cruda, gehacktes, rohes Kalbfleisch, das mit etwas Zitrone und Olivenöl gewürzt wird, gefolgt von peperoni bagna caoda, Paprikaschoten mit heißem Knoblauch-Sardellen-Öl oder den caponèt, gefüllte Zucchiniblüten. Das folgende "Primo" besteht aus selbst gemachter Pasta (Teigwagren) oder Risotto mit Steinpilzen und beim Hauptgang wird Kaninchen mit Kräutern im würzigen Arneis gegart, oder ein "Brasato al barolo" (Rinderbraten) oder sogar Wildschwein serviert. Nach einem Glas erfrischendem Moscato folgt das Käsebuffet und ein Haselnuss geprägtes Dessert. Abgerundet wird das ganze mit Kaffe und Grappa, wobei Flaschen von mehreren Produzenten einfach auf den Tisch gestellt werden.

Ausflug nach Acqui Terme mit den aus den Römerzeiten bekannten 75 Grad warmen Schwefelquellen und dem charmanten, historischen und schön renoviert verkehrsfreiem Stadtzentrum.



Der Aufenthalt kann natürlich individuell angepasst werden - es handelt sich hier um einen Vorschlag. Sie können auf Wunsch auch jederzeit einige Immobilien besichtigen - wir können Ihnen eine abwechslungsreiche Kombination zwischen Hausbesichtigungen und kennen lernen der Alta Langhe anbieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich: ++39 0173 82 73 04 oder per Email (Symbol anklicken) - wir reservieren für Sie gerne das Hotel und geben Ihnen kostenlos Reiseunterlagen ab.

Sprachen   Deutsch   Italiano   English   Français   Nederlands